Im Fokus

“Ich behalte immer die Kontrolle”

Zwei Jahre bedingt für eine Wiener Domina, unter deren Obhut ein Freier zu Tode kam - ein vergleichsweise mildes Urteil. Das Urteil der erfahrenen Ex-Domina Contessa Juliette fällt härter aus. Sie plädiert dafür, BDSM-Techniken genau zu erlernen, um ernsthafte Folgen zu vermeiden. [.hier entlang...]

Bei Lesern beliebt

Editor’s Choice

Follow us!

Event-Kalender

« September 2016 » loading...
M D M D F S S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Spielzimmer

Inside

Body & Soul

Media

  • Rachel McAdams, Mark Ruffalo, Brian d'Arcy James, Michael Keaton und John Slattery als investigative Journalisten, die Bostons größten Missbrauchsskandal aufdeckten - Credit: Paramount
    Tom McCarthy’s Film rund um den Missbrauchs-Skandal in der Erzdiözese Boston erhielt wohlverdient den Oscar für den besten Film. Ein Thriller, der das System aus Vertuschung und Schweigen in der katholischen Kirche aufzeigt. Der Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, legt aber nicht nur Schicht um Schicht einen großen Missbrauchsskandal offen. Er stellt auch unangenehme Fragen – und zwar die nach dem System. Einer der Gründe, warum dieser Film auch noch Tage später bewegt. Die Enthüllungen sorgten damals, 2002, auch für ein wahres Erdbeben in der katholischen Kirche. Der Film macht auch nachdenklich: Investigativjournalismus ist heute in unseren Breitengraden sehr selten geworden. Copy-and-Paste-Journalismus macht die Runde, kaum ein Medium ist bereit, für guten Journalismus zu zahlen. [.hier entlang...]
  • Separee_Edition
    Das Erotikmagazin Séparée startete dieser Tage gemeinsam mit dem Münchner eBook Verlag venusbooks die “Séparée Edition”, ihre erste erotische eBook Serie. Den Auftakt bilden drei Titel, die das Kopfkino der LeserInnen beflügeln sollen: “Verborgene Blüten” von Susanna Calverno, “Die wilde Lust der Nina B.” von Aimée Laurent, und “Lotusblüte” von der Bestsellerautorin Sandra Henke. Noch in diesem Jahr sollen zeitgleich zum Erscheinen der Herbst- und Winterausgabe von Séparée weitere Titel folgen. “Die Buchreihe soll unseren LeserInnen die Wartezeit zwischen den Ausgabe versüßen und noch Séparée-Unerfahrene anlocken”, so Ute Gliwa, Co-Herausgeberin von Séparée. “Mit venusbooks haben wir einen perfekten Partner gefunden. Wie wir legt der [.hier entlang...]
  • Sexworker_Cover_klein
    Die drei Autorinnen Cornelia Jönsson, Silke Maschinger und Tanja Steinlechner haben dieses Buch 33 Frauen gewidmet, die sich mit der sexuellen Lust beschäftigen. Die Interviews portraitieren die unterschiedliche Zugänge zu Erotik und Sexualität und geben Einblick in die Arbeit von Sexarbeiterinnen, Sexualtherapeutinnen, Pornoproduzentinnen, Erotik-Coaches oder auch Autorinnen erotischer Literatur. Denn die menschliche Erotik und Sexualität ist von Vielfalt geprägt, und das Buch zeigt diese Komplexität und Vielfalt, gibt in den Portraits und Interviews die unterschiedlichen Zugänge zur Arbeit mit der Lust wider. Sexarbeit, so sind die Autorinnen überzeugt, ist nicht nur die Arbeit derer, die Orgasmen anbieten. Sie geben dieser begrenzenden Blickweise, dass Sexarbeit lediglich dort stattfindet, wo [.hier entlang...]

Einen kurzen Moment der Aufmerksamkeit,

der Zutritt zu gosensual.at ist erst ab 18 Jahren gestattet.