Eve Ensler: Vagina Monologe

Credit: Edition Nautilus

Eve Ensler hat für dieses Buch über 200 Frauen interviewt – Singles und Ehefrauen, Arbeiterinnen und Professorinnen, Schauspielerinnen und Jugendliche. Das Werk wurde zu einer liebevollen Erzählung, zu Poesie rund um die Vagina – dem einzigen menschlichen Organ, das keine andere Funktion hat, als Lust zu verschaffen.
Frauen haben Eve Ensler ihre intimsten Erfahrungen anvertraut, von ihrer Sexualität, ihrem Begehren über ihre Geburten bis hin zu Gewalterfahrungen. Die Vagina-Monologe sind eine Anregung zu Selbsterkenntnis, hin zu einem persönlichen und körperverbundenen Weg in die Zukunft. Einer Zukunft ohne Gewalt gegen den weiblichen Körper – durch Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch, Belästigung und Nötigung, Beschneidungen, Gewalt gegen lesbische Frauen, Verhütung oder Abtreibung.

Als Theaterstück aufbereitet, waren die Vagina Monologe am New Yorker Broadway, aber auch international, ein großer Erfolg.

Fazit: Das Buch ist eine liebevolle Aufforderung an die Frauen dieser Welt, ihren Körper und ihre Lust zu erkunden.

Eve Ensler: Die Vagina-Monologe
Edition Nautilus
1. Auflage erschienen im Jahr 2000
http://www.edition-nautilus.de/programm/

Eve Ensler: http://www.eveensler.org
Artikel im „Spiegel“: http://www.spiegel.de/kultur/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Einen kurzen Moment der Aufmerksamkeit,

der Zutritt zu gosensual.at ist erst ab 18 Jahren gestattet.